6. März 2021

Die große Offenbarung: Wie Trump am 6. Januar die Geschichte verändern wird – wirklich?

Das Situations-Update von naturalnews.com für den 2. Januar behandelt die „große Enthüllung“, die Präsident Trump für den 6. Januar angekündigt hat. An diesem Tag wird Trumps Team dem Kongress Informationen vorlegen, bevor sie über die umstrittenen Wählerlisten aus den Swing-Staaten abstimmen, in denen es zu massivem Wahlbetrug gekommen ist.

Woraus wird diese „große Enthüllung“ bestehen? Wir wissen, dass dies noch nie zuvor in einem Gerichtsverfahren oder der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Die Möglichkeiten sind endlos: Jeffrey Epstein Bomben? Freigegebene Informationen über Chinas finanzielle Zahlungen an die kriminelle Familie Biden?

Beweise, dass Dominion-Maschinen die Wahl manipuliert haben? Es gibt sogar Gerüchte, dass zwei Geheimdienste für andere Nationen Beweise für Wahlbetrug haben und diese an Trump übergeben.

Was auch immer präsentiert wird, Trump glaubt, dass es das Ergebnis der Abstimmung am 6. Januar ändern wird. Das heißt, es müsste wirklich historisch sein, denn Demokraten werden bei einer umkämpften Wahl nicht für Trump stimmen, es sei denn, sie sind absolut dazu gezwungen.

Wir haben sogar spekuliert, dass einige Mitglieder des Kongresses sofort zurücktreten könnten, nachdem sie diese Beweise gesehen haben. Andere könnten wegen ihrer Mitschuld an den Verbrechen, die gegen Amerika begangen wurden, verhaftet werden.

Im heutigen Podcast zum Situationsupdate wird Folgendes behandelt:

Quelle

 

Die große Offenbarung: Wie Trump am 6. Januar die Geschichte verändern wird