15. Mai 2021

Corona-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen, könnten Menschheit auslöschen, so Dr. Coleman

Corona-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen und könnten die ganze Menschheit ausrotten, warnt Dr. Vernon Coleman, ein bekannter englischer Arzt, Bestsellerautor, Medizinjournalist und ehemaliger BBC-Moderator. Die Geimpften könnten sogar eine Gefahr für nicht geimpfte Menschen darstellen. In einem eindringlichen Appell wendet sich Coleman per Video und Artikel auf seiner Webseite an die Weltöffentlichkeit, da er in den TV- und Mainstreammedien ignoriert und zensiert wird.

Dr. Coleman verbreitet seine Warnung vor den Corona-Impfstoffen auch per Video (deutsche Synchronisation).

 

Dr. Vernon Coleman schreibt:

Ich glaube, dies ist der wichtigste Artikel, den Sie jemals lesen werden.

Erinnern Sie sich an das Video, in dem Bill und Melinda Gates saßen und grinsten, als sie darüber sprachen, wie die nächste Pandemie die Leute dazu bringen würde, aufmerksam zu werden?


Bill Gates im Interview: „Der nächste Virus wird wirklich Aufmerksamkeit erregen.“

 

Nun, ich glaube ich weiß was passieren wird. Wir alle wissen, dass die böse Elite, die Befürworter der Agenda 21 und des Great Reset, seit jeher beabsichtigt haben, zwischen 90% und 95% der Weltbevölkerung zu töten.

Bill Gates erklärt bei einem TED-Talk, wie man durch Bevölkerungsreduktion Kohlendioxid (CO2) reduzieren kann: „Wenn wir wirklich gute Arbeit machen mit neuen Impfungen, im Gesundheitswesen und mit reproduktiven Gesundheitsdiensten können wir die Bevölkerung vielleicht um 10 bis 15% reduzieren.“ Sollten wir wirklich Impfstoffen vertrauen, die von jemand angepriesen werden, der damit die Bevölkerung wegen globaler Erwärmung reduzieren will? (Video mit deutschen Untertiteln)

 

Leider befürchte ich, dass es wahrscheinlich zu spät ist, viele von denen zu retten, die den Impfstoff erhalten haben. Millionen Menschen sind zum Tode verurteilt und ich befürchte, dass viele sterben werden, wenn sie das nächste Mal mit dem Coronavirus in Kontakt kommen.

Aber mit den Plänen der Elite ist etwas ernsthaft schief gelaufen.

Und das Ergebnis ist, dass jetzt auch diejenigen von uns, die den Impfstoff nicht hatten, in ernsthafter Gefahr zu sein scheinen. Wir müssen unser Immunsystem in Topform halten, indem wir mit gesund essen und Vitamin-D-Präparate einnehmen. Und wir müssen uns möglicherweise irgendwann von denen fernhalten, die den Impfstoff erhalten haben. Ich glaube, sie sind jetzt eine sehr reale Gefahr für das Überleben der menschlichen Spezies.

Seit langem warne ich vor den Gefahren der Covid-19-Impfstoffe. Ich weiß, dass sie eigentlich nicht als Impfstoffe bezeichnet werden sollten (obwohl eine offizielle Definition dafür geändert wurde), aber wenn ich sie Gentherapie nenne, dann erreichen wir nicht jene Menschen, denen gesagt wurde, dass es sich um Impfstoffe handelt.

Vor fast genau einem Jahr warnte ich, dass der Grund dafür, dass das Coronavirus-Risiko übertrieben wurde, teils darin bestand, ein obligatorisches Impfprogramm ins Leben zu rufen.

Die gefälschte Covid-19-Pandemie wurde teilweise ins Leben gerufen, um eine Rechtfertigung für die Impfstoffe zu finden – statt umgekehrt einen Impfstoff als Lösung für die angebliche Bedrohung durch Covid-19 zu entwickeln.

Ich warne seit Monaten, dass die experimentellen Impfstoffe gefährlich sind und viele potenziell tödliche Nebenwirkungen hervorrufen. Die Prominenten und viele Ärzte liegen falsch, wenn sie deren Ungefährlichkeit versichern. Ich habe zu Recht behauptet, dass die Impfstoffe mehr Menschen töten könnten als Covid-19.

Aber jetzt scheint es wahrscheinlich, dass die Impfstoffe [auch] den Tod von Hunderten von Millionen Menschen verursachen können, die nicht geimpft wurden.

Meine Überlegung war immer, dass der Betrug mit Covid-19 mit dem Ziel geplant war, so viele ältere und gebrechliche Menschen wie möglich zu töten und obligatorische Impfungen einzuführen. Das habe ich in meinem ersten Video Mitte März 2020 gesagt. Natürlich gab es auch den Plan, die Wirtschaft zu zerstören und dann neu zu erfinden, um die Anforderungen der Agenda 21 und des Great Reset zu erfüllen.

Tage nach dem ersten Erscheinen dieses Videos wurde ich im Internet wütend angegriffen. Mein Wikipedia-Eintrag wurde dramatisch geändert. Angaben zu allen meinen Büchern, Fernsehserien und Kolumnen wurden entfernt. Ich wurde als diskreditierter Verschwörungstheoretiker beschrieben. Ich habe ein Video gemacht, in dem erklärt wird, wie der Wikipedia-Eintrag geändert wurde, um mich zu dämonisieren und zu diskreditieren.

Viele andere, die die offizielle Linie zu Covid-19 in Frage gestellt haben, haben auf gleiche Weise gelitten. Und natürlich haben sich die BBC und die nationale Presse zusammengetan, indem sie diejenigen angegriffen haben, die es wagten, die offizielle Position in Frage zu stellen, indem sie inakzeptable Wahrheiten verbreiteten.

Aber ich befürchte jetzt, dass die genozidalen Wahnsinnigen, die Reiter der Apokalypse, die diesen Betrug geplant haben, uns nach Armageddon führen.

Ich habe schon seit langem geglaubt, dass die Architekten des Betrugs damit gerechnet haben, dass Millionen sterben würden.

Ich glaube jedoch jetzt, dass die bösen Köpfe, die diesen Betrug verursacht haben, die Gefahr der experimentellen Impfstoffe, die sie mit solcher Kraft beworben haben, dramatisch unterschätzt haben. Millionen, die einen der Covid-19-Impfstoffe erhalten haben, können an den Folgen dieser Impfungen sterben. Ich werde gleich erklären, wie und warum.

Der Betrug begann natürlich mit den wilden Vorhersagen von Neil Ferguson vom Imperial College London (Anm. d. Red.: Coronavirus-Berater der britischen Regierung). Ferguson ist ein mathematischer Modellbauer mit einer entsetzlichen Erfolgsbilanz.

Die Leute, die den Betrug planten, wussten, dass Fergusons Vorhersagen absurd waren. Sie müssen gewusst haben, dass Fergusons Erfolgsbilanz peinlich schlecht war.

Trotzdem wurden seine Prognosen als Rechtfertigung für die Lockdowns, die soziale Distanzierung, die Masken und die Schließung von Schulen und Krankenhausabteilungen herangezogen. Das war alles völliger Wahnsinn. Es war logisch, Personen, die die Infektion hatten, zu isolieren – so wie Menschen mit Grippe angewiesen werden, zu Hause zu bleiben – und die am stärksten gefährdeten Personen, vor allem ältere Menschen mit Herzerkrankungen, zu schützen. Aber die Politiker und Berater haben alles falsch gemacht.

Tatsache ist, dass das Immunsystem gesunder Menschen durch Interaktionen mit anderen gestärkt wird. Gesunde Kinder und junge Erwachsene haben ein sehr starkes Immunsystem. Es sind wirklich nur ältere Menschen, die am wahrscheinlichsten von einem neuen Virus bedroht sind.

Und doch haben uns die Politiker der Welt und ihre Berater bewusst in ein Massenimpfprogramm geführt.

Der Öffentlichkeit wurde ursprünglich versichert, dass sie nur durch ein riesiges Impfprogramm möglicherweise einen Teil ihrer verlorenen Freiheiten zurückgewinnen könnten. Das war immer gefährlicher Unsinn.

Die experimentellen Impfstoffe, die so schnell zugelassen wurden, werden jedoch niemals das tun, was den Leuten gesagt wurde. Sie wurden nicht entwickelt, um eine Infektion oder Übertragung zu verhindern. Die Impfstoffe verhindern nicht, dass Menschen Covid-19 bekommen, und sie verhindern nicht, Covid-19 weiterzugeben, wenn sie es bekommen.

Die Impfstoffe helfen lediglich dabei, die Schwere der Symptome bei einigen der injizierten Personen zu begrenzen. Das glauben die meisten Leute natürlich nicht. Die überwiegende Mehrheit der geimpften Menschen glaubt, vor der Infektion geschützt zu sein. Es war ein weiterer Betrug.

Abgesehen von der ziemlich wichtigen Tatsache, dass die Impfstoffe nicht das tun, was die Leute glauben, gibt es drei große Probleme mit den Impfstoffen.

Das erste Problem ist natürlich, dass sich diese experimentellen Impfstoffe bereits als äußerst gefährlich erwiesen haben – sie töten bereits viele Menschen und verursachen bei vielen weiteren schwerwiegende unerwünschte Nebenwirkungen. Das Ausmaß dieses speziellen Problems kann daran gemessen werden, dass sogar die Behörden zugeben, dass wahrscheinlich nur 1 von 100 impfstoffbedingten Todesfällen und schweren Verletzungen gemeldet wird.

Es ist unmöglich abzuschätzen, wie viele an Allergieproblemen, Herzproblemen, Schlaganfällen, neurologischen Problemen sterben oder wie viele erblindet oder gelähmt sein werden. Auf meiner Website gibt es eine Liste von Personen, von denen bekannt ist, dass sie durch den Impfstoff verletzt oder getötet wurden, und es ist eine erschreckende Liste.

Die Zahl der Todesopfer ist erschreckend, aber die meisten Behörden bestehen weiterhin darauf, dass dies alles Zufälle sind. Wenn jemand innerhalb von 60 oder 28 Tagen nach einem positiven Covid-19-Test starb – selbst wenn das Testergebnis falsch war – wurde er automatisch als Covid-19-Tod behandelt, um die Zahlen zu erhöhen. Wenn jedoch gesunde junge Menschen innerhalb weniger Stunden nach einer Impfung sterben, werden die Todesfälle als Zufälle abgetan. Wie viele tragische Zufälle das waren.

Das zweite Problem ist das Immunsystem-Problem, das als pathogenes Priming oder Zytokinsturm bekannt ist. Dabei wird das Immunsystem durch die Impfung dafür präpariert, auf sehr dramatische Weise zu reagieren, wenn die geimpfte Person in Zukunft mit dem Virus in Kontakt kommt.

Das Ergebnis kann katastrophal sein, und ich befürchte, dass dies im Herbst und im nächsten Winter passieren wird. Die Menschen, die den Impfstoff bekommen hatten, werden in echte Schwierigkeiten geraten, wenn sie das nächste Mal mit einem Coronavirus in Kontakt kommen. Ihr Immunsystem wird überreagieren und das wird wahrscheinlich der Grund sein, wenn es viele Todesfälle geben wird.

Die Patienten wurden nicht offiziell vor diesem Problem gewarnt, obwohl die Beweise im International Journal of Clinical Practice im Oktober 2020 veröffentlicht wurden. Das Papier trägt den Titel: “Informed consent disclosure to vaccine trial subjects of risk of COVID-19 vaccines worsening clinical disease“. („Patientenaufklärung von Impftstudien-Teilnehmern über das Risiko der Verschlimmerung der klinischen Erkrankung durch COVID-19-Impfstoffe“)

Es gab jedoch keine Patientenaufklärung für Patienten, und ich vermute, dass die meisten Ärzte die Risiken nicht kennen.

Ältere Menschen und Menschen mit einem schlechten Immunsystem werden besonders gefährdet, getötet zu werden. Und was verursacht ein schlechtes Immunsystem? Eine Maske zu tragen, von anderen Menschen isoliert zu sein und nicht genug Sonnenschein abzubekommen, sind drei offensichtliche Ursachen. Zu viel Alkohol zu trinken und zu viel Tabak zu rauchen, während man unter Hausarrest steht, hilft auch nicht.

Die zusätzlichen Todesfälle werden wahrscheinlich im Herbst auftreten, wenn geimpfte Personen am wahrscheinlichsten dem Virus ausgesetzt sind. Das Coronavirus breitet sich im Herbst und Winter am schnellsten aus.

Infolge der Epidemie von Krankheiten und Todesfällen werden die Regierungen die nächste Impfrunde fördern. Natürlich wird man viel über Mutationen sprechen, und neue, in Eile hergestellte Impfstoffe werden hergestellt und stark von Prominenten angepriesen werden, die nichts über Medikamente oder Impfstoffe wissen. Ärzte, die die Gefahren verstehen und Zweifel an den Impfstoffen haben, werden wie üblich zum Schweigen gebracht.

Erstaunlicherweise glaube ich, dass die Menschen hinter diesem Betrug wussten, dass dies passieren würde. Es war Teil ihres bösen Plans.

Sie wissen, dass die Zahl der Todesfälle im Herbst und im nächsten Winter zunehmen werden. Sie hatten immer vor, die Todesfälle einer neuen Version von Covid-19 zuzuschreiben – einer der vielen tausend Mutationen, die es bis zum Herbst geben wird. (Anm.: TRUTHNEWS hatte zuvor bereits die Meinung geäußert, dass die künftigen Impf-Nebenwirkungen wahrscheinlich als neue Covid-Fälle und Corona-Mutationen umdeklariert werden).

Ich habe lange vermutet, dass sie irgendwann alle paar Monate Impfungen fördern würden – oder sogar noch häufiger; jeden Monat oder so. Meine ursprüngliche Verwendung des Wortes „Schwindel“ sollte die [politische] Reaktion auf eine grippeähnliche Virusinfektion brandmarken. Diese Reaktion war stark übertrieben.

Ich vermute, dass Bill und Melinda Gates deswegen grinsten, als sie andeuteten, dass wir die erste Pandemie möglicherweise nicht ernst nehmen würden – aber dass wir die nächste Pandemie weitaus ernster nehmen würden.

Und ich glaube, dass sie und alle anderen, die an diesem Betrug beteiligt waren, davon ausgegangen sind, dass sie vollkommen sicher sind, weil sie nicht wirklich den Impfstoff verabreicht bekommen würden. Ich vermute, dass viele von der Elite und die wichtigeren Prominenten anstelle eines der experimentellen Impfstoffe ein Placebo erhielten.

In diesem TV-Beitrag, in dem angeblich ein Krankenpfleger geimpft wird, sieht man, dass schon vor dem Einstich mit der Nadel der Kolben der Spritze ganz heruntergedrückt war und auch nicht weiter heruntergedrückt wird. Trotzdem verhalten sich die Beteiligten, als wäre eine Injektion erfolgt.

 

Wie zur Bestätigung dessen, was Dr. Coleman sagt, enthüllten verschiedenen Nachrichtenmedien in den letzten Tagen, dass einige Krankenhäuser „aus Versehen“ mehreren Patienten statt des Impfstoffs einfache Kochsalzlösung oder leere Spritzen injiziert haben. So erhielten beispielsweise „eine kleine Anzahl von Patienten“ in der US-Stadt Sauk Centre in Minnesota anstelle einer Corona-Impfung eine Injektion mit harmloser Kochsalzlösung, wie der Nachrichtenkanal Fox9 berichtete.

Dr. Coleman weiter:

Sie [die Elite, Politiker, Prominente] waren nie dem Risiko ausgesetzt, durch den Impfstoff getötet zu werden, schwer verletzt zu werden oder pathogenes Priming zu entwickeln – und dann beim nächsten Kontakt mit der Virusinfektion unglaublich krankheitsanfällig zu sein.

Ich denke, die Elite dachte, sie wären in Sicherheit. Ich denke, sie haben einen Plan entwickelt, der Millionen von Todesfällen zur Folge haben würde, der ihnen aber keinen Schaden zufügen würde.

Aber ich glaube, sie haben einen großen, entscheidenden Fehler gemacht.

Und das bringt uns zum dritten Problem – ein Problem, von dem ich nicht glaube, dass sie es erwartet haben.

Dieses Problem wurde gerade von Dr. Geert Vanden Bossche, einem sehr angesehenen Impfstoffspezialisten, umrissen (TRUTHNEWS berichtete). In der Tat war ich ursprünglich skeptisch gegenüber dem, was er sagte, weil Dr. Bossche zuvor mit GAVI (Globale Allianz für Vakzine and Immunisierung) und der Bill und Melinda Gates Foundation zusammengearbeitet hatte. Er ist der letzte auf der Welt, der als Impfgegner bezeichnet werden kann.

Dr. Bossche hat darauf hingewiesen, dass die derzeit verwendeten Impfstoffe die falschen Waffen für den Krieg gegen diese Virusinfektion sind.

Katastrophalerweise bringen wir dem Virus durch die Verabreichung von Impfstoffen an Millionen bei, wie man mutiert und stärker und tödlicher wird. Der Versuch, neue Impfstoffe für neue Mutationen zu entwickeln, wird die Sache nur noch schlimmer machen, weil die Wissenschaftler den mutierten Viren unmöglich einen Schritt voraus sein können.

Und die Menschen, die geimpft wurden, geben jetzt mutierte Viren an ihre Mitmenschen weiter. Die Mutationen werden stärker und tödlicher.

Das Beenden der Lockdowns wird zeitlich perfekt abgestimmt, um sicherzustellen, dass neue Mutationen des Covid-19-Virus überall weit verbreitet werden.

Es gibt noch ein anderes damit verbundenes Problem.

Normalerweise enthält unser Körper weiße Blutkörperchen, die uns helfen, Infektionen zu bekämpfen. Zellen, die NK-Zellen genannt werden – NK steht für natürliche Killer – helfen dabei, eindringende schlechte Zellen abzutöten. Sobald die NK-Zellen ihre Arbeit erledigt haben, kommen unsere Antikörper und beenden das Problem.

Dr. Bossche erklärt jedoch, dass die Covid-19-Impfstoffe die Produktion sehr spezifischer Antikörper auslösen, die mit den natürlichen Abwehrmechanismen konkurrieren.

Die natürlichen Abwehrsysteme derjenigen, die geimpft wurden, werden unterdrückt, weil die spezifischen Antikörper, die durch den Impfstoff produziert wurden, einfach überhand nehmen.

Und diese spezifischen Antikörper, die von den Impfstoffen produziert werden, sind dauerhaft (Anm. d. Red.: wahrscheinlich weil die Zellen dauerhaft genetisch verändert werden). Sie sind für immer in den Körpern der Geimpften.

Das katastrophale Ergebnis ist, dass das natürliche Immunsystem von Dutzenden oder Hunderten von Millionen Menschen, die die Impfstoffe erhalten, effektiv zerstört wird.

Ihr Immunsystem wird nicht in der Lage sein, mutierte Variationen des Virus zu bekämpfen, die sich in ihrem Körper entwickeln. Und diese mutierten Viren können sich in der Bevölkerung ausbreiten. Ich glaube, aus diesem Grund treten in Gebieten, in denen der Impfstoff vielen Menschen verabreicht wurde, neue Virusvarianten auf.

Das Fazit ist, dass die Verabreichung der Impfstoffe dem Virus die Möglichkeit gibt, unendlich gefährlicher zu werden. Jedes geimpfte Individuum hat das Potenzial, ein Massenmörder zu werden, weil seine Körper zu Laboren werden, die tödliche Viren herstellen. Und noch schlimmer, einige der geimpften Personen können zu asymptomatischen Trägern werden und tödliche Viren um sie herum verbreiten.

Und die Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, können nicht auf die Mutationen reagieren, da ihr Immunsystem von einem künstlichen Abwehrsystem übernommen wurde, das ihnen vom Impfstoff gegeben wurde und das zur Bekämpfung der ursprünglichen Form des Covid-19-Virus entwickelt wurde. Die geimpften Personen sind sehr gefährdet, wenn sich die neuen Mutationen ausbreiten. Ihre Körper sind permanent und ausschließlich darauf ausgerichtet, sich gegen eine Form des Virus zu verteidigen, die schnell veraltet ist.

Die Verabreichung neuer Impfstoffe hilft nicht weiter, da das mutierte Virus nicht anfällig ist. Die Wissenschaftler, die Impfstoffe herstellen, werden dem mutierenden Virus nicht voraus sein können. Dies hätte vorausgesehen werden müssen. Deshalb wirken Grippeimpfstoffe oft nicht.

Die Politiker und ihre Berater werden aber diejenigen, die den Impfstoff nicht hatten, für die Entwicklung neuer Mutationen und für die Zunahme der Todesfälle, die stattfinden werden, beschuldigen.

Aber wenn Dr. Bossche Recht hat und das glaube ich, dann sind es die geimpften Personen, die die Menschheit bedrohen werden. Sie werden eine große Bedrohung für jeden sein, der geimpft wurde. Sie werden aber auch eine große Bedrohung für die Ungeimpften darstellen, da die Viren, die sie abgeben, gefährlicher sind als die ursprünglichen.

Wir befinden uns in sehr großer Gefahr.

Wenn wir dieses Impfprogramm jetzt nicht beenden, ist es keine Übertreibung zu sagen, dass die Zukunft der Menschheit auf dem Spiel steht.

Ist es das, was diejenigen wollten, die versuchen, uns den großen Reset zu verkaufen?

Ich weiß es nicht.

Vielleicht war ihr Ziel die ganze Zeit, uns alle zu töten.

Oder vielleicht ist ihre bösartige Verschwörung gerade außer Kontrolle geraten. In Großbritannien schienen mir Ferguson, Hancock, Whitty und Vallance immer die völlig falschen Leute zu sein, um die Reaktion der Nation auf Covid-19 zu leiten. In den USA glaube ich, dass Dr. Fauci die falsche Person war.

Ich habe die ganze Zeit befürchtet, dass sie gerade deswegen ausgewählt wurden, weil sie die falschen Leute sind. Alles, was sie getan haben, war falsch für uns, aber richtig für sie und die böse Kabale, die die Agenda 21 und den großen Reset unterstützen.

Die Unterdrückung der freien Debatte hat uns direkt in diesen Abgrund geführt. Keiner dieser Menschen hätte eine solche Kontrolle über unser Leben erhalten dürfen, aber indem sie alle kritischen Widerstände und Fakten auf nie dagewesene Weise unterdrückten, haben die Mainstream-Medien und die Internetgiganten die Dinge unendlich verschlimmert. Glauben sie, dass sie in Sicherheit sind?

Es besteht das reale Risiko, dass anstatt nur 90% -95% zu töten, wie es die böse Elite ursprünglich gewünscht hatte, sie versehentlich jeden töten könnten; sie könnten die ganze Menschheit auslöschen.

Wir haben sehr wenig Zeit, um uns selbst zu retten. Wir müssen unser Immunsystem stärken und ironischerweise ist es möglich, dass wir uns von den geimpften Menschen fernhalten müssen. Ich werde in der nächsten Woche einen Artikel darüber schreiben, wie Sie Ihr Immunsystem stärken können.

Verstehen Sie jetzt, warum dies der wichtigste Artikel ist, den ich je über Covid-19 geschrieben habe, und der wichtigste, den Sie jemals gesehen haben?

Ich kann die Mainstream-Medien nicht erreichen, die einfach die Wahrheit unterdrücken und jede Debatte oder Diskussion ablehnen. YouTube zum Beispiel akzeptiert keine Videos, die etwas in Frage stellen, was vom bösen Establishment angepriesen wird.

Senden Sie diesen Artikel also an Ärzte und Journalisten, an Freunde und Verwandte. Teilen, teilen, teilen. Vielleicht können wir die Machthaber davon überzeugen, dass sie nicht immun gegen die bevorstehende Katastrophe sind.

Ich hoffe, Dr. Bossche liegt falsch. Ich hoffe, ich liege falsch.

Aber alles in diesem Artikel muss untersucht werden. Und wenn diese Befürchtungen nicht veröffentlicht und untersucht werden, werden wir mit absoluter Sicherheit wissen, dass geplant ist, so viele von uns wie möglich zu töten. Es kann keine andere Schlussfolgerung geben.

Quelle: truthnews.de