22. April 2021

Die entscheidende Wende Dekret Nr. 34 und Nr. 35 der Verfassunggebenden Versammlung

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/dekret-nr-35.html

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/dekret-nr-34.html

 

Bisher konnte die feindliche Fremd-Verwaltung ungehindert seine Agenda umsetzen und seelenruhig Kinder vergewaltigen und älteren Menschen die Todesspritzen geben. Die als „Seuchenzentren“ deklarierten Konzentrationslager um die Tötungen scheinbar legal und in aller Öffentlichkeit und in großer Menge exekutieren zu können, wurden bereits fertig gestellt. Denn die Deadline 2025 für die Reduzierung der Weltbevölkerung auf 0,5 Milliarden rückt unerbittlich näher und muss beschleunigt werden, wenn bis dahin das Ergebnis erzielt werden will.

Für die deutschen Völker ist überdies eine vollständige Ausrottung vorgesehen.

Mit der Rechtswirksamkeit völkerrechtlicher Gesetze ist das nun nicht mehr so ohne weiteres möglich, denn die Verantwortlichen werden strafbewehrte Rechtsfolgen erleiden, wenn sie sich an natürlichen Rechtspersonen vergreifen, die durch diese international anerkannten Gesetze geschützt sind.

Um Unkenrufen zuvor zu kommen: Wenn in 1) bis 5) auf Gesetze des niederen Handelsrecht als Rechtsgrundlage verwiesen wird, bedeutet es nicht, dass wir natürlichen Menschen uns auf Gesetze aus einem niederen Rechtskreis „berufen“. Es ist vielmehr so, wenn diese Bande sich an ihre eigenen Regeln halten würde, diese Situation nicht eskalieren würde. Also wird gefordert, dass die Verantwortlichen ihre eigenen Vertrags-Pflichten zu erfüllen haben.

Dieser Nachweis kann nicht missbräuchlich verwendet werden, denn er ist nur mit der unmittelbaren Wirkung der Verfassunggebenden Versammlung rechtswirksam. Wer also auf die Idee kommen sollte, sich weiterhin an den Verbrechen des BUND zu beteiligen und sich auf dieses Dekret berufen zu können um sich der Strafverfolgung zu entziehen, der hat sich geschnitten.

 

 

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/dekret-nr-35.html

https://www.verfassunggebende-versammlung.com/dekret-nr-34.html