15. Mai 2021

Corona-Spucktest zur Selbstanwendung zugelassen

 

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat weiteren Antigen-Selbsttests zur Bestimmung einer Infektion mit dem Coronavirus eine Sonderzulassung erteilt. Darunter befindet sich auch ein sogenannter Spucktest.

Sputum-Test

 

Nachdem zum 24. Februar 2021 die ersten Corona-Selbsttests vom BfArM zugelassen wurden, erhielten nun weitere Tests eine Sonderzulassung nach § 11 MPG. Während bei den meisten Selbsttests die Probenahme über einen Abstrich im vorderen Nasenabschnitt erfolgt, basiert das Nachweisprinzip des »AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag Sputum« der AMEDA Labordiagnostik GmbH auf Sputum-Proben.

 

Bezeichnung Antragsteller Hersteller
SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test MT Promedt Consulting GmbH SD BIOSENSOR, INC.
AESKU.RAPID SARS-CoV-2 Aesku.Diagnostics GmbH & Co. KG Aesku.Diagnostics GmbH & Co. KG
Coronavirus (2019-nCoV)-Antigentest Beijing Hotgen Biotech Co., Ltd Beijing Hotgen Biotech Co., Ltd
AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag AMEDA Labordiagnostik GmbH AMEDA Labordiagnostik GmbH
AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag Sputum AMEDA Labordiagnostik GmbH AMEDA Labordiagnostik GmbH
NanoRepro Antigen Schnelltest (Viromed)/NanoRepro Antigen Rapid Test (Viromed) NanoRepro AG NanoRepro AG
Rapid SARS-CoV-2 Antigen Test Card MP Biomedicals Germany GmbH MP Biomedicals Germany GmbH
BIOSYNEX COVID-19 Ag BSS Biosynex Suisse SA Biosynex Suisse SA

 

Die Liste der Tests zur Eigenanwendung durch Laien des BfArM, in der alle zugelassenen Tests aufgeführt sind, die den Mindestanforderungen des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) entsprechen, wird kontinuierlich erweitert.

Selbsttest basierend auf Sputum-Proben

Der AMP Rapid Test SARS-CoV-2 Ag Sputum ist bereits als PoC (Point of Care)-Antigentests zum professionellen Gebrauch zertifiziert. Es handelt sich um einen sogenannten Spuck- oder Sputumtest.

 

https://www.gelbe-liste.de/coronavirus/zulassung-corona-spucktest